9. März 2018

Stress-Management

Sich dem Thema Stress annehmen – Eigenverantwortlich! Vorausschauend! Aktiv!

Verursacht durch die rasante Veränderung unserer Lebens- und Arbeitsverhältnisse, stehen viele Menschen einem massiven Anstieg ihres chronischen Stress-Levels gegenüber. Immer mehr erkennen, dass ihre Art und Weise ihr Leben unter den derzeitigen ökonomischen, sozialen und kulturellen Bedingungen zu gestalten, große Auswirkung auf ihre Gesundheit im körperlichen und seelischen Sinne hat und bis zum Burn-Out führen kann. Meist fehlen die richtigen Methoden zur Stressbewältigung.
Ziel des Workshops ist, einen souveränen Umgang mit Stress zu finden.

Der Workshop richtet sich an alle, die das Thema Stress konkret angehen wollen.
Wir werden zwei Tage intensiv miteinander an Ihren Themen arbeiten.
Mein Ziel ist es, mit Ihnen Stressbewältigungs-Strategien zu entwickeln und Ihre Stresskompetenz deutlich zu verbessern. Ich möchte Ihnen Methoden mit an die Hand geben, mit denen Sie alltägliche Stressquellen früher erkennen um besser mit ihnen umgehen zu können.

 

Themen dieses Workshops sind:

 

Stress und wie er entsteht:

  • Was passiert im Körper
  • Was passiert im Kopf
  • Signale und Symptome

 

Stresssituationen wahrnehmen, annehmen und verändern:

  • Bewusstmachen der persönlichen Stressfaktoren
  • Stressverursachende Denkmuster
  • Auseinandersetzung mit den persönlichen Stressfaktoren

 

Eigene Ressourcen finden und einsetzen:

  • Stärken und Schwächen
  • Rahmenbedingungen
  • Einstellung und Glaubenssätze überprüfen

 

Strategien zur Stressbewältigung:

  • Stressituationen aktiv gestalten
  • Mentales Training
  • Bewegung und Ernährung
  • Kennenlernen von Entspannungstechniken
    sowohl als „Soforthilfe“ als auch „Langfristig“.